6 Tage Liebe, Zuneigung und Papier – Tag 1: Der Alltagsheld in Terrakotta

Liebe StempelfreundInnen und Stampin Up! Interessierte,

die Sache mit der Liebe und dem Basteln ist schon etwas Ulkiges. Wenn wir an jemanden Bestimmten denken, während wir ein schönes Projekt basteln, dann fluppt es meist viel besser, als wenn wir es einfach so tun. Das liegt daran, dass wir häufig besser entscheiden können, was zum Beschenkten passt. Wir haben diese Woche zuhause ein sich gegenseitiges Ablösen von Reisen, sodass wir uns jetzt insgesamt sechs Tage nicht sehen, sondern nur hören werden. Kein Weltuntergang, aber ein sehr schöner Anlass für eine knappe Themenwoche zu „Liebe, Zuneigung und Papier“.

Ich starte meine Themenwoche mit einem kleinen Mitgebsel, das Dominik gestern Mittag schon entdeckt hat – schnell isser im Auspacken seiner Tasche 😀 Ich habe eine Ritter Sport Tasche – huch, da hab ich es gesagt – mit ein bisschen Nervennahrung drin für ihn gebastelt, die ich ihm in sein Gepäck geschmuggelt habe. Die Anleitung habe ich unsere lieben Jutta von Stempeloase Frank 🙂

Ich habe ein Stück terrakottafarbenen Farbkarton zu einer Banderole für ein Täschchen aus Flüsterweißem Karton (Extrastark) verarbeitet und mit dem tollen Band im Kombipack „Herbstfreuden“ verschlossen. Daraug habe ich einen kleinen Aufleger in Flüsterweiß mit einem Stück Farbkarton in Mangogelb gemattet. Gestempelt habe ich dann in Kürbisgelb mit dem Stempelset „Kunst mit Herz“ gearbeitet. Die kleinen Herzchen habe ich oben links und unten rechts je sechs mal gestempelt, mit dem ersten zweiten und driten Abdruck. Der Spruch ‚Ich liebe dich‘, den ich unten rechts mit einem Dimensional darüber gesetzt habe, ist ebenfalls in diesem Set enthalten.

Das Motiv für die Karte ist aus einem Halloween-Set aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog, das ich nach wie vor sehr süß finde. Statt einem scharlachroten Rächer habe ich mir einen kürbisgelben Alltagshelden gebaut. Den Elefanten mit der Batmanmaske habe ich mit den Stampin‘ Blends in Schiefergrau und Kübisgelb koloriert. Damit man das auch erkennt und sich mein Liebster nicht fragt, was ich ihm damit sagen will, habe ich das Wort Alltagsheld mit dem „Labeler Alphabet“ gestempelt und oben auf die Verpackung geklebt. Zum Abschluss habe ich noch zwei Epoxidakzente in Mangogelb aufgeklebt.

Ich grüße euch herzlich und wünsche euch beim Nachbasteln viel Spaß,

eure Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s