Schmetterlingsdank mit #simplestamping

Liebe StempelfreundInnen und Stampin‘ Up! Interessierte,

ich wünsche euch zu allererst ein frohes und gesundes Jahr 2019 und ganz viel Spaß bei allem, was ihr tun werdet.

Das zweite, was ich meinem Neujahrsgruß anschließe, ist etwas, was man eigentlich vor dem Jahreswechsel tut. Allerdings habe ich mir über die Feiertage eine wohlverdiente Auszeit genommen, deswegen schiebe ich meinen Dank mit diesem hübschen Kärtchen nach, das ich mit den neuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog gebastelt habe.

Die Grundkarte ist Bermudablau, darauf klebt eine weiße Auflegekarte, die ich mit Farbkarton in Brombeermousse hinterlegt habe. Der Spruch kommt aus einem hübschen Schmetterlingsset, das wir neu im Sortiment haben! Ich habe ihn als allererstes in schwarz auf die Karte gestempelt. Einfach mittenrein, damit er im Zentrum der Karte steht. Nicht nur wörtlich, sondern auch im übertragenden Sinne 😉 Ebenso die Schmetterlinge in groß und klein befinden sich (auf einem Stempel) im Set „Schmetterlingsglück“. Das hat folgenden Grund: Es gibt eine passende Handstanze „Schmetterlingsduett“ im Bundle dazu, die sie gleichzeitig ausstanzt. Um die großen Schmetterlinge jetzt aber kreuz und quer auf der weißen Karte zu verteilen, habe ich den Stempel nicht auseinander geschnitten, sondern mit dem Memento Stempelkissen nur den oberen Teil des Stempels schwarz eingefärbt. Wer auf Nummer sicher gehen will, klebt den Rest des Stempels mit einem Post-It ab, es geht aber auch ohne 🙂 Ihr könnt die Flügel der Schmetterlinge mit diesem tollen Set ganz unterschiedlich einfärben, zum Füllen habt ihr das obere und untere Flügelpaar nämlich separat im Set drin. Ich habe als bekennende Ton-in-Ton-Tante in Bermudablau gestempelt und so hübsche blaue Morphos gestaltet – meine absoluten Lieblingsschmetterlinge.
Dieselbe Stempel Technik habe ich benutzt, um die kleinen Schmetterlinge in Flüsterweiß auszustanzen. Sie kleben mit Dimensionals etwas erhöht auf der sehr einfachen Karte.
Einfach deshalb, weil sie nur mit Stempeln und Papier gemacht ist, denn unter dem Motto #simplestamping zeigen momentan viele DemonstratorInnen, wie schnell man mit nur einem Set und Papier super hübsche Anfängerprojekte gestalten kann.

Was diese hübsche Karte sagen möchte, liegt ziemlich auf der Hand und ist die Kurzversion dessen, was ich meinen LeserInnen nun gern ausfürhlich sagen möchte, nämlich Danke von Herzen.
Ich danke allen meinen KundInnen, meinem Team und meinem Liebsten für die Unterstützung, die ihr mir im letzten Stampin‘ Up!- Jahr zuteil werden lassen habt. Ich bin dankbar für mein erstes erfolgreiches Stampin‘ Up!-Jahr mit schwarzen Zahlen und alles, was ich erleben durfte. Dazu gehören OnStage, die Creativa, meine Party im freiraum Studio und der Weihnachtszauber in meiner Stadt, aber nicht zuletzt meine Bastelworkshops mit den besten TeilnehmerInnen, die man sich nur wünschen kann. Mit dem Gedanken an selbstgebastelte Mitbringseln zum Workshop und wunderschöne Weihnachtskarten und Geburtstagsgrüße, die mich per Post und erreicht haben, bin ich mir absolut sicher, die liebsten und besten WorkshopteilnehmerInnen dieser Erde zu haben. Ohne euch ist das alles nicht möglich und ich bin sehr froh, euch in 2018 kennengelernt zu haben. Vielen Dank für alles, was ihr tut ❤

Eure Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s