2nd Day of Christmas

Liebe StempelfreundInnen und Stampin‘ Up! Interessierte,

Heute zeige ich euch das zweite Weihnachtsprojekt für dieses Jahr: Meine selbstgestanzten Geschenkanhängerchen! Siebenten übrigens auch ein Projekt im letzten Bastelworkshop.

Dazu braucht ihr im wesentlichen zwei Stanzen: Die „Sonne“ und das „Etikett für jede Gelegenheit“. Mit der Sonne habe ich vier verschiedenfarbige Kartons gestanzt, Jade, Blutorange, Gartengrün und Brombeermousse, sodass vier ganz unterschiedliche Geschenkanhänger entstehen, die alle dasselbe einfache Prinzip haben. In dieses Etikett wird mit unserer 1/8″ Lochstanze (der Zange wohl eher) ein Loch gestochen und ein Stück weiße oder schwarze Kordel hindurchgezogen.

Auf der Sonne klebt ein Stückchen Band. Ich habe das gewebte Geschenkband in Savanne, das Gepunktete Tüllband in Flüsterweiß und das Geschenkband mit Webstruktur in Granit und Blutorange verwendet. Entweder als abgeschrägtes Stück oder als Schleifchen wurden diese mit etwas Abreißklebeband befestigt und dann mit einem Etikett verziert – oder verdeckt, wie man es nimmt. Dazu habe ich das Stempelset „Labels to Love“ benutzt, und in Granit, Gartengrün oder Blutorange gestempelt. Verziert habe ich mit den Stempelsets „Making everyday bright“, daraus habe ich wieder die Zapfen und die Glühbirnchen in Jade, Granit und Blutorange benutzt, und dem Ilex auch dem Set „Zuckerstangenzauber“ in Gartengrün.

Hinten auf den Anhängern ist genug Platz für ein klassisches für und von 🙂

Eine magische Vorweihnachtszeit

wünscht euch

eure Judith

Ein Kommentar zu „2nd Day of Christmas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s