Sommer in der Teestube

Liebe StempelfreundInnen und Stampin‘ Up! Interessierte,

wie bei jeder Sammelbestellung gab es auch bei der letzten ein kleines Goodie für meine Kundinnen. Ich zeige euch heute neben diesen kleinen Teebüchlein eine Produktreihe aus dem Jahreshauptkatalog, die ich völlig unterschätzt hatte, bis sie mir ins Haus flatterte: Die Produktreihe Teestube!

Diese Reihe bietet euch neben sehr schicken und stilvollen Stempeln rund um das Thema Tee und Entspannung tolle Accessoires mit Kupferakzenten. Es gibt da zum Beispiel ein sehr hübsches Band und kleiner Vinylaufkleber, die jetzt auch auf meiner Wunschliste stehen. Außerdem gibt es seit diesem Jahr Teedosen in Kupfer von Stampin‘ Up!, mit denen ihr ganz wunderbar lose Teeblätter in einem ansprechenden Design verschenken könnt. Ideal für Teeliebhaber wir mich, die keinen Kaffee trinken!

Ich nenne seit kurzem das Besondere Designerpapier Teestube mein eigen – Da gibt es eine Besonderheit, die im Katalog nur ganz klein unten drunter steht: Dieses Papier ist wesentlich dünner als das normale Designerpapier, dafür erhaltet ihr aber die DOPPELTE ANZAHL an Blättern und das ist einfach nur genial, wenn ihr gern Karten mit Designerpapierstücken dekoriert. Auch fpr die Täschchen des Teebüchleins eignete es sich noch gut, etwas stabileres zu basteln würde ich damit aber nicht raten. Die Motive sind alle sehr detailliert und fein, die Farben sehr frühlingshaft und zart. Ich habe für mein Büchlein Jade und Calypso in Kombination mit Vanille Pur gewählt. Im Innenteil ist dieses Steppmuster mit den gekreuzten Löffeln, was auch im Hintergrund auf Vanille Pur, das passt als perfekt!

Die Anleitung für dieses Teebüchlein ist nicht meine eigene, sondern stammt vom Videokanal von Alexandra von Insel, Schere und Co. Manchmal finde auch ich Projekte von anderen Demonstratorinnen so schön, dass ich sie gern nachbastle. Diesmal ist mein Teebüchlein wirklich sehr nah dran, deswegen schaut euch doch mal Alexandras Idee an. Ich persönlich bin eh ein großer Fan von ihr, ihr werdet es danach auch sein 😉

Ich kann euch aber sagen, dass ich nicht exakt dieselben Stempel benutzt habe. Den Hintergrund habe ich mit Jade auf Jade gestempelt, das Motiv kommt aus dem Stempelset Blütenzauber. Da kann ich euch sagen, ihr werdet noch einiges daraus sehen, aber zu viel verrate ich nicht 😉

Der Rest der Stempel kommt aus dem Set Teepause, der Spruch auf der Rückseite des Buches in Calypso, die Tasse in Jade auf Vanille, die Teeblätter oben sind mit ebenfalls Calypso gestempelt. Der Innenteil wurde vorher einmal abgestempelt, damit er etwas heller ist. Das Zierdeckchen, was ich ganz niedlich finde, ist in zwei größen in den Framelits Teepause enthalten, dieses hier ist das größere von beiden.

Ich wünsche euch viel Spaß bei Nachbasteln und eine schöne Woche!

Eure Judith

Ein Kommentar zu „Sommer in der Teestube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s