Duftes Geburtstagsgeschenk für einen kleinen Dinofan 🦖

Liebe StempelfreundInnen und Stampin‘ Up! Interessierte,

Es ist manchmal so erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht! Letztes Jahr um diese Zeit habe ich einen süßen Babyrahmen für ‚unsere‘ Nichte gebastelt. Jetzt ist die kleine süße Maus schon ein Jahr alt… Wahnsinn, wie groß sie schon geworden ist.

Zum Geburtstag lassen sich Patenonkel und sein Anhang natürlich was einfallen und es gibt ein ganz besonderes selbstgemachtes Geschenk. Ich habe für die Kleine ihr erstes Memory gebastelt und mich dafür mit einem meiner absoluten Lieblingsprodukte aus dem neuen Katalog ausgetobt 😍 das Stempelset dufte Dinos ist nicht nur für Kinder der absolute Hammer, sondern macht auch den mehr als erwachsenen Leidenschaftlichen Stempler absolut glücklich 😉 es gibt zum Stempelset nicht nur die passenden Framelits, sondern auch ein wunderbares Designerpapier in knalligen Farben wie Kussrot und Flamingorot, die zu der Kleinen und ihrem Geschenk perfekt passten 😊

Das Memory habe ich aus Farbkartonquadraten in Flamingorot gebastelt und die Rückseite mit Designerpapier auf Kussrotbasis in einem sehr detaillierten Muster beklebt, damit man sich – wie beim echten Memory – bloß nicht merken kann, welches Motiv auf der anderen Seite ist. Die Motive sind die Duften Dinos in den knallig fröhlichen Signalfarben Jade, Pazifikblau, Flamingorot, Grüner Apfel und Mangogelb. Die ein oder andere Palme hat sich mit den Wolken aus dem neuen Heißluftballonset vermischt und die tollen Muster verzieren die stellen, die mir noch zu leer waren 🙂 gestempelt habe ich sie auf den mit der Stanzmaschine ausgestanzten Quadraten aus den Stanzformen Stickmuster, die als Basic einfach klasse sind 🙂

Beim Memory habe ich nicht mit Dimensionals gearbeitet, weil Dominik es später noch einlaminiert hat, um die Kärtchen länger haltbar zu machen.

Besonderes Highlight ist die Spielebox, die ich aus einer unserer Mini-Pizzaschachteln gebastelt habe. Darauf habe ich außen den gleichen Hintergrund geklebt, wie er auf den Rückseiten meines Spiels zu finden ist. Hier könnte ich dann wieder mit verschiedenen Ebenen toben: Ein Langhals 🦕 – ihr Lieben, meine Dinoartenkenntnisse gehen leider nicht über „In einem Land vor unserer Zeit“ und teile von „Jurassic Parc“ hinaus, deswegen muss die Beschreibung für den Pflanzenfressenden Dino, dessen Name mir beim besten Willen nicht einfallen will, genügen – in Jade bildet mit dem Schriftzug Memory die erste Ebene. Ich habe ihn mit dem Stempelset „Lined Alphabet“ gestempelt und dann rundum ausgeschnitten. Das Stempelset so horizontal zu benutzen, gibt einem viel mehr Möglichkeiten mit den doch recht großen Buchstaben. So ähnlich habe ich das mal bei Steffi Helmschrott gesehen, der Einfall ist super!

Mit der nächsten Schicht habe ich das Spiel dann endgültig personalisiert und mit dem Labeler Alphabet, was leider das Sortiment verlassen hat, den Namen der Kleinen ergänzt. Ellas Memory Schachtel wird außen noch mit zwei Pailetten aus dem Basic Sortiment verziert. Bis jetzt habe ich die noch nie gekauft, bin mir aber sicher, dass ich das wieder und wieder machen werde 😉 ich bin von den Basics sehr begeistert!

Innen in der Schachtel befindet sich noch eine persönliche Nachricht, die sie hoffentlich noch lesen kann, wenn sie älter ist – vorausgesetzt, das Memory überlebt 😅 aber so begeistert, wie sie mir die Karten an ihrem Geburtstag immer wieder in die Hand gedrückt und die Schachtel hochgehoben hat, ist das eigentlich auch egal 😉 ich war super glücklich, dass es ihr so gut gefiel, auch wenn sie erst in einiger Zeit, etwas damit anfangen kann 😊

Der mit Abstand süßeste Spruch aus diesem Stempelset „Ich hab dich Sooo lieb! (Viel mehr als es aussieht)“ in Kombination mit einem T-Rex 🦖, der seine viel zu kürzen Arme ausbreitet, hat mich beim ersten Blättern des Katalog so sehr zum Lachen gebracht, dass ich dieses Set unbedingt brauchte 😂 Die Innenseite ist farblich komplett anders gestaltet, mit Farbkarton in Pfauengrün und einem Blätter-Muster aus dem Designerpapier. Der Dino ist in Schiefergrau und Chili gestempelt und ausgestanzt und kommt etwas mehr aus der farblichen Seele des Onkels 😉 so ist von beiden etwas dabei und das persönliche Geschenk zum ersten Geburtstag so von Herzen, wie wir es uns vorgestellt haben!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln meiner etwas anderen Idee für die „Duften Dinos“ und grüße euch ganz herzlich aus der Sonne von meiner Lieblingsinsel,

Eure Judith

2 Kommentare zu „Duftes Geburtstagsgeschenk für einen kleinen Dinofan 🦖

  1. Schon bei der Katalogparty war dieses Memory mein absolutes Lieblingsbastelprojekt von dir!!! Es ist traumhaft schön und man spürt deine Liebe durch deine gebastelten Werke! Die Memory-Idee hat es definitiv auf meine „Wanna-Do“-Liste geschafft!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s